WAND

CLT Massivholz Wand.

Entdecke die Zukunft des nachhaltigen Bauens mit unseren fachmännisch gefertigten Wänden aus CLT / Brettsperrholz. Die perfekte Mischung aus Stärke, Effizienz und Umweltfreundlichkeit, die deine Bauprojekte revolutionieren wird.

100% MASSIV

Brettsperrholz Wand - die neue Art massiv zu bauen.

Trockene Baustelle, verbesserte Schalldämmung und nachhaltige Bauweise für modernes Bauen.

Die CLT Wand / Massivholzwand ermöglicht es Ihnen, von der ELT- und HLS-Vorfertigung zu profitieren. Die vorgefrästen Kanäle erleichtern die Installation von technischen Leitungen und Systemen erheblich, sodass Sie Zeit und Kosten sparen und eine reibungslose Baustellenabwicklung gewährleisten können. Gleichzeitig gewährleisten sie eine hohe Qualität und Präzision in der Ausführung.

VORTEILE

5/5
"Als Zimmerer habe ich kürzlich zum ersten Mal CLT-Wände verwendet und war beeindruckt von ihrer Stärke, Leichtigkeit und Montagefreundlichkeit. Jetzt kann ich mir keine Bauprojekte ohne CLT mehr vorstellen."
?

Die vier häufigsten Fragen zur CLT Wand / Massivholzwand

Welche Vorteile bietet die Verwendung von Massivholz bei Bauprojekten?

Die Massivholzwand bietet mehrere Vorteile, darunter hohe Festigkeit und Stabilität, schneller Bauablauf, Nachhaltigkeit als nachwachsender Rohstoff, hervorragende Wärme- und Schalldämmung sowie flexible Gestaltungsmöglichkeiten. Sie ermöglichen eine effiziente und präzise Montage, reduzieren die Bauzeit und bieten eine langlebige und umweltfreundliche Lösung für verschiedene Gebäudetypen.

Wie steht CLT im Vergleich zu anderen traditionellen Baumaterialien wie Beton oder Stahl?

CLT übertrifft traditionelle Materialien in mehreren Aspekten. Es ist leichter, was die Handhabung und den Transport erleichtert, bietet jedoch eine vergleichbare oder sogar höhere Festigkeit. Durch die Vorfertigung von CLT-Elementen ist eine schnellere Montage auf der Baustelle möglich, was die Arbeitskosten und die Bauzeit reduziert. Darüber hinaus ist seine nachwachsende Natur und geringere CO2-Bilanz machen CLT zu einer nachhaltigen Alternative zu Beton und Stahl.

Sind CLT-Strukturen in Bezug auf den Brandschutz sicher?

Ja, CLT hat ausgezeichnete Brandschutzeigenschaften. Im Brandfall wird eine natürliche Kohleschicht gebildet, die als Schutzbarriere wirkt. Diese Kohleschicht verlangsamt die Ausbreitung von Flammen und erhält die strukturelle Integrität der CLT-Elemente aufrecht. CLT-Strukturen wurden umfangreich getestet und erfüllen strenge Brandschutzbestimmungen.

Wie kann CLT zu nachhaltiger und umweltfreundlicher Bauweise beitragen?

CLT ist ein nachhaltiges Baumaterial, das umweltfreundliche Bauweisen fördert. Es wird aus nachwachsenden Holzressourcen hergestellt, was eine verantwortungsvolle Waldbewirtschaftung unterstützt und den Einsatz von fossilen Brennstoffen reduziert. Der Herstellungsprozess von CLT erzeugt minimalen Abfall, und Reststücke oder übrig gebliebene Materialien können recycelt oder thermisch verwertet werden. Darüber hinaus trägt die Kohlenstoffbindungseigenschaft von Holz zur Verringerung von Treibhausgasemissionen und zur Bekämpfung des Klimawandels bei.

PROJEKT STARTEN

CLT Angebot erhalten?

Du hast bereits konkretere Angaben zu deinem geplanten CLT Projekt?
Einfach Formular ausfüllen & Angebot erhalten.

CLT WÄNDE

Massivholzwände aus CLT - die Vorteile:

Ein alter Baustoff wird neu entdeckt! Massives Holz wird seid Urzeiten für die Errichtung von Häusern eingesetzt. Der Baustoff ist leicht und dennoch stabil, praktisch überall verfügbar und dabei sogar noch wärmedämmend. Und der Baustoff ist bei korrekter Anwendung langlebig – Jahrhunderte alte Holzhäuser sind keine Seltenheit. Cross Laminated Timber bzw. Brettsperrholz greift die Vorteile des Baustoffes Holz auf und bietet durch den speziellen Aufbau konstruktive Vorteile: Die kreuzweise Verleimung gewährleistet ein hohes Maß an Formstabilität und führt selbst bei Feuchteänderungen zu keiner Quell- und Schwindverformungen. Ebenso ermöglichen CLT Platten eine zweichachsige Lastabtragung (Längs- und Quertragverhalten), eine trockene Bauweise und einen ausreichenden Brand- und Schallschutz. Der hohen Vorfertigungsgrad und die großformatigen Elemente ermöglichen überdies schnelle Bauzeiten.

Ab 3 Lagen luftdicht

Brettsperrholz (CLT) besteht aus kreuzweise miteinander verleimten Vollholzschichten. Der Aufbau weißt mindestens 3 Schichten auf. Dadurch entsteht ein äußerst stabiles Stück Holz, das aus 99,4% Holz und lediglich 0,6% ökologisch unbedenklichem Leim besteht. Der Aufbau in Kombination mit dem wasserfesten Leim genügt – die Platte ist luftdicht. Eine separate Folie oder auch zeitaufwendiges Abkleben ist nicht mehr notwendig.

Großformatige Elemente

CLT Massivholzplatten für Wände (C-Elemente) werden werkseitig vorgefertigt und erfüllen alle statischen, bauphysikalischen und brandschutztechnischen Anforderungen des modernen Wohnungsbaus. Je nach Anwendungsfall sind Längen bis 16 Meter und Breiten bis 3,50 Meter möglich.

Oberflächen in Sichtqualität

Bei uns können Sie verschiedene Oberflächen wählen, wir bieten Ihnen in CLT in folgenden Qualitäten anbieten:

– Nichtsichtqualität
– Industriesichtqualität
– Wohnsichtqualität

Dadurch ist Brettsperrholz nicht nur ein konstruktiver Baustoff sondern auch eine wirtschaftliche und individuelle Möglichkeit der Raumgestaltung durch fertige Wandoberflächen.

Vormontierte Hebemittel

Hebemittel oder Bohrungen für Anschlagmittel werden vorgeplant und werkseitig bereits angebracht.
Dadurch ist eine schnelle Montage ab dem LKW möglich.
Beispiele für planbare Hebesysteme sind:

– Würth Transportanker
– Einweg Hebeschlaufe (nur Nichtsicht)
– Rothoblaas Wasp Transportanker

ELT UND HLS vorgefräst

Bauseitiges Schlitzfräsen für die Elektro- und/oder Heizungsinstallation wird überflüssig. Bereits im Planungsprozess werden Dosen, Auslässe, Kanäle, Durchbrüche und dergleichen festgelegt und mitgeplant. Im Werk bringen die Abbundanlagen die festgelegten ELT und HLS in die Platte ein. Dies ist für den Nichtsicht- aber auch für den Sichtbereich einsetzbar.

Keine Quell- und Schwindverformungen

Die kreuzweise Verleimung gewährleistet ein hohes Maß an Formstabilität. Im Gegensatz zu Massivholz oder Brettschichtholz „arbeitet“ der Werkstoff auch bei Feuchteänderungen in der Plattenebene nicht mehr nennenswert, das Holz ist durch den kreuzweisen Aufbau „abgesperrt“. Quell- und Schwindverformungen können dadurch nahezu ausgeschlossen werden. Ebenso ermöglichen CLT Platten durch die im rechten Winkel verklebten Brettlagen eine zweiachsige Lastabtragung (Längs- und Quertragverhalten) und ermöglicht beispielsweise Auskragungen.

PROJEKT STARTEN

CLT Angebot erhalten?

Du hast bereits konkretere Angaben zu deinem geplanten CLT Projekt?
Einfach Formular ausfüllen & Angebot erhalten.