Kommunalbauten

Nachhaltige und innovative Optionen für öffentliche Bauten.

Teilen

Planer aufgepasst: Warum CLT die bevorzugte Option für öffentliche Gebäude ist!

Als Planer öffentlicher Gebäude müssen viele Faktoren berücksichtigt werden, um Projekte erfolgreich umzusetzen. Neben einer innovativen und funktionalen Planung spielen auch Nachhaltigkeit und Kosteneffizienz eine wichtige Rolle. In den letzten Jahren hat sich das Material CLT (Kreuzlagenholz) zunehmend als Favorit für den Bau von öffentlichen Gebäuden entwickelt. In diesem Blog-Post erfährst du, warum CLT für Planer eine zunehmend beliebte Option ist und welche Vorteile damit verbunden sind.

CLT Haus

CLT: Beschleunigte Bauzeiten und effiziente Montage für öffentliche Projekte

Eine nachhaltige Option

Den Kampf gegen den Klimawandel kann jeder unterstützen, indem er nachhaltiger baut. CLT ist dabei eine hervorragende Wahl im Vergleich zu traditionellen Baumaterialien wie Beton oder Stahl. Das Material wird aus schnell wachsendem Holz hergestellt und ist vollständig erneuerbar. Der Anbau von schnell wachsendem Holz fördert auch den nachhaltigen Anbau von Wäldern. Darüber hinaus ist die Produktion von CLT energie- und ressourceneffizient und verursacht nur einen Bruchteil der Treibhausgasemissionen, die bei der Herstellung von Beton und Stahl anfallen.

Verkürzte Bauzeit vor Ort

Die einzige Zeit, die bei der Verwendung von CLT auf der Baustelle verbracht wird, ist die Montagezeit. Im Gegensatz zu traditionellen Baumaterialien, bei denen ganze Abschnitte auf der Baustelle zusammengebaut werden müssen, werden CLT Bauteile im Werk vorgefertigt. Dies verkürzt die Bauzeit vor Ort erheblich und verringert die Störung in der unmittelbaren Umgebung. Dadurch können Projekte in kürzerer Zeit abgeschlossen werden und es werden Energie- und Transportkosten gespart.

CLT im öffentlichen Gebäudebau: Feuerwiderstand und ästhetische Vorzüge vereint

Energieeffizienz

Eine der wichtigsten Herausforderungen im öffentlichen Gebäudebau ist die Erreichung von Energieeffizienz. CLT ist ein ausgezeichneter Isolator, der die Wärme besser speichern kann und somit zu einer Senkung des Energieverbrauchs führt. Auch die Luftqualität ist in Gebäuden aus CLT aufgrund ihrer natürlichen Beschaffenheit höher als bei traditionellen Baumaterialien.

Der Feuerwiderstand

Ein weiterer großer Pluspunkt bei der Verwendung von CLT ist der hervorragende Feuerwiderstand. Das Material ist Bestandteil des hoch anerkannten zertifizierten Brandschutzsystems und im Brandfall bildet die Kiste aus verkohltem Holz eine schützende Kruste, welche die Flamme abstößt. CLT-Platten haben im Vergleich zu Stahlkonstruktionen eine geringere Brandgefahr und halten einem Brand länger stand.

Die ästhetischen Vorzüge

Neben all den praktischen Vorteilen hat CLT auch ästhetische Qualitäten, die zu seiner Beliebtheit beitragen. CLT hat ein warmes Aussehen und strahlt Modernität und Natürlichkeit aus. Das Material lässt sich bestens in eine moderne Umgebung integrieren und verleiht auch älteren Gebäuden eine neuzeitliche Ästhetik.

Es wird deutlich, dass CLT ein unübertreffliches Baumaterial für den öffentlichen Gebäudebau ist. Die natürliche Beschaffenheit des Holzes bietet zahlreiche Vorteile in Bezug auf Nachhaltigkeit, Energieeffizienz, Feuerwiderstand und Ästhetik. Es ist einfach zu arbeiten und erfordert nur minimale Zeit und Ressourcen auf der Baustelle. Bei der Planung von öffentlichen Gebäuden solltest du in Erwägung ziehen, CLT als Baumaterial zu verwenden. Es ist eine nachhaltige Alternative zu herkömmlichen Baumaterialien, ohne Abstriche bei Funktionalität oder Ästhetik zu machen.

PROJEKT STARTEN

CLT Angebot erhalten?

Du hast bereits konkretere Angaben zu deinem geplanten CLT Projekt?
Einfach Formular ausfüllen & Angebot erhalten.

Dies teilen

Ähnliche Artikel