Hinweise zur Lagerung und Montage von CLT-Massivholzelementen

Lagerung auf der Baustelle

  • Unterleghölzer verwenden
  • Bei horizontaler Stapelung von Bauteilen Lagen- und Zwischenhölzer übereinander anordnen
  • Kippsicher lagern
  • Einpackfolien zur Vermeidung von Schwitzwasserbildung entfernen
  • Bauteile durch ausreichenden Bodenabstand und durch Abdeckplanen vor Regen, Spritzwasser und aufsteigender Feuchte schützen
  • Bei längerer Lagerung zur Vermeidung von Kriechverformungen zusätzliche Lagerhölzer anordnen

Montage der Bauteile

  • Die Montage hat nach Montageanleitung zu erfolgen
  • Bauteile sind gegen Niederschlagswasser und Baufeuchte zu schützen
  • Bis zur Fertigstellung des endgültigen Witterungsschutzes sind die Bauteile abzudecken
  • Verschmutzungen vermeiden und Bauteile gegebenfalls durch Abdeckung o. ä. schützen

Lagerung auf der Baustelle

  • Abdeckungen helfen, Verschmutzungen sichtbarer Oberflächen zu vermeiden
  • Für eine ausreichende Be- und Entlüftung sorgen, um Verfärbungen infolge Auffeuchtungen im Bauzustand (z. B. durch Estrich- oder Putzarbeiten) zu vermeiden
  • Feucht gewordenen Bauteile umgehend aber schonend trocknen

Weitere Themen in der Wissensbox:

Oberflächen

Rohbaukonstruktion

ELT und HLS

Verrechnungsrichtlinie

Transport & Fracht

Hebemittel

Abbundservice

Preisliste Abbund