Schnell, Schneller, CLT

Die Veredelung von einfachen Holzlamellen zu hocheffizienten Holzfertigbauteilen eröffnet nicht nur mehr Spielraum in der Gestaltung von Baukörper oder in der statischen Dimensionierung sondern bringt vor allem auch Geschwindigkeit auf die Baustelle.

Potenzial für 30% schnellere Bauzeiten

Eine Vielzahl der CLT Eigenschaften ergeben eine Verkürzung der Bauzeiten:

  • definierte bauphysikalische und mechanische Eigenschaften
  • großformatige Bauteile
  • wenige Schichten im Aufbau
  • keine Folien
  • einfache Details
  • fertige Sichtoberflächen
  • hoher Vorfertigungsgrad im Werk inkl. ELT und HLS
  • just-in-time Logistik auf die Baustelle
  • trockene Baustellen
  • keine Schalungsträger notwendig
  • ungehindertes Weiterarbeiten der folgenden Gewerke

Hoher Vorfertigungsgrad, höchste Fertigungsgenauigkeiten

Durch eine detaillierte CAD Planung im Vorfeld können Bauteile und Montageabläufe in 3D geplant werden. Die Brettsperrholz Platten werden im Werk mittels CNC Technik auf großen Portalbearbeitungsmaschinen vordimensioniert und abgebunden. Die Integration von ELT- und HLS Bohrungen und Kanälen ist ebenso möglich wie die Beplankung mit bspw. Gipsverbundwerkstoffen oder weiter Oberflächenbehandlungen.

Auf der Baustelle kommen final hochpräzise vorgefertigte Bauteile an, die eine Montage einfach machen.

Vordefinierte Liefer- und Montageplanung

Der Lieferumfang für ein Einfamilienhaus beträgt beispielsweise zwei 40-Tonnen-LKWs.

Die Logistik ist so geplant, dass die LKWs nach einer abgestimmten Montagereihenfolge beladen werden und just-in-time auf die Baustelle disponiert. Die Montage der Bauteile ist ab dem LKW möglich – Abstellkosten, Lagerkosten sowie mehrfaches Beladen und Entladen entfallen